Auraya Cavenaugh

Aus Inas World
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Auraya Josephine Ophelia
Parish-Cavenaugh
Pat-howard.jpg
Allgemeine Daten
Geburtsort:
  • Inara/Savareen Sektor
Geburtstag:
  • 300601 v.E.
Spitznamen:
  • Lia, Raya, Ray
Soziales Umfeld
Eltern:
  • Vater: Charles William Parish-Cavenaugh †
  • Mutter:Josephine Patricia Charlotte Parish-Cavenaugh †
Geschwister:
  • Charles Georg William Parish-Cavenaugh †
  • Logan Charles Parish-Cavenaugh †
Familienstand:
  • Ledig
Beziehungen:
  • Josuha Vel (Verlobter) †
Physische Daten
Spezies:
  • Mensch
Geschlecht:
  • weiblich
Grösse:
  • 1,62m
Gewicht:
  • 67 kg
Haarfarbe:
  • braun
Augenfarbe:
  • braun/grün
Charakter Daten
Stärken:
  • arbeitet extrem genau
  • begeisterungsfähig
  • Gewissenhaft
  • Organisationstalent
  • starke Persönlichkeit
  • wortgewandt
Schwächen:
  • Angst sich zu binden
  • Eigensinnig
  • Perfektionistisch
  • Stur
  • Verbissen
  • Zeigt ihre Gefühle nicht immer offen, jedenfalls nicht die ehrlichen Gefühle
Sonstige
Rollenspiel:
  • Star Wars Empire
Status des Charakters:
  • Aktiv



Lebenslauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Und wenn sie nicht gestorben sind...[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auraya wurde als Tochter des Vizeadmirals Charles Parish-Cavenaugh und seiner Frau Josephine auf Inara einem Planeten des Savareen Sektors geboren. Sie war das dritte Kind ihrer Eltern und wurde nach der Großmutter ihres Vaters benannt. Sie wurde in eine auf Inara, Einflussreiche Familie hinein geboren und hatte alles was man sich als kleines Mädchen wünschen konnte. Nur das ihre Eltern nicht immer die Zeit für sie hatten, welche das kleine Mädchen gerne wollte. Oft waren ihre Eltern auf Reisen unterwegs, der Vater im Dienst und die Mutter mit Wohltätiger Arbeit beschäftigt. Manchmal sah sie die beiden Wochenlang nicht. Die Kinder wurden von einer Nanny aufgezogen.

Während sie von ihrem Vater genug Geld hatten um sich alles leisten zu können lebte sie dennoch nicht im absoluten Luxus. Ihr Vater brachte ihr bei das man alle Annehmlichkeiten die das Leben einem bot auch wieder verlieren konnte. Deswegen machte sie mit ihrem Bruder und ihrem Vater immer wieder längere Ausflüge in die Wildnis. Dort sollten die beiden Kinder das Überleben lernen auf die harte Tour. Diese Zeiten genoss das Mädchen sehr, den sie war gerne mit ihrem Vater zusammen. Diese Ausflüge waren aber eigentlich viel zu selten.

Alle drei Kinder wollten den Weg ihres Vaters beschreiten und ebenso ins Militär eintreten. Das Militär war auf Inara eine der wichtigsten Institutionen. Im Jahre 10 n.E. dann schloss sich Inara dem Imperium an und aus dem Vizeadmiral wurde ein Imperialer Offizier. Als dann aber 14 n.E. Bel Ibis den Planeten übernahm, fiel ihr Vater in der Schlacht um die Planeten verteidigung. Sie hasste den Mann und wollte nichts lieber als seinen Tod. Sie wollte den Tod von allen Verrätern, am liebsten hätte sie diese selbst erschossen. Ihre Brüder waren alt genug bereits ins Militär einzutreten und folgten dem Weg. Als dann Inara von den Imperialen Truppen befreit wurde, starb allerdings auch ihre Mutter, wie zahlreiche andere Zivilisten. Auraya wollte dies lange Zeit nicht verzeihen. Sie entschied sich vorläufig auf dem Planeten zu bleiben, sie machte dort ihren Schulabschluss fertig und überlegte was sie dann mit ihrem Leben anfangen sollte.

Auraya als kleines Mädchen

Ihr großer Bruder Charles starb dann bereits im Jahr 16 n.E. in einer Schlacht, sie war wütend. Den nach dem Tod ihres Vaters hatte Charles mehr oder weniger versucht die Familie so weit es ging zusammen zu halten. In dem Jahr beendete sie dann aber dennoch, mehr oder weniger Erfolgreich die Schule. Sie entschied sich eine Ausbildung zu machen, fing mehrere Ausbildungen an ohne aber eine davon zu beenden. Sie war ein Jahr lang auf der Medizinischen Schule um Krankenschwester zu werden. Sie versuchte es sogar mit einer technischen Ausbildung aber nichts machte ihr wirklich spaß. Bis ins Jahr 20 n.E. hatte sie noch immer keinen festen Plan gehabt. Dann kam das erste mal ihr Bruder Logan wieder nach Inara und versuchte sie davon zu überzeugen sich ebenfalls den Imperialen Streifkräften anzuschließen. Er hatte in den Jahren zahlreiche Kriesen gesehen und glaubte das sie so den Weg ihres Vaters am besten verfolgen könnten.

Im Jahr 23 n.E. lernte sie dann einen jungen Kiffar namens Joshua Vel kennen. Er war in der Galaxis unterwegs um diese zu erkunden, wollte alles sehen was es zu sehen gab und arbeitete bis vor einer Weile noch für eine Logistik Firma. Es war ihre erste große Liebe, das erste mal das sie sich wirklich verliebte und ihre Gedanken an Rache für eine Zeitlang aufgeben konnte. Er änderte seinen Pläne und ging ebenfalls an die Front, er hatte von einem Kollegen soviel gehört und wollte dann ebenso zu den Streitkräften. Joshua sollte nun mit ihrem Bruder Logan in einer Einheit dienen, beide wollten sie überzeugen ebenso in ihre Einheit zu kommen.

Auraya entschied das es an der Zeit war ebenfalls zu kämpfen. An dem Tag, als sie erfuhr das die Einheit ihres Bruder vollständig getötet wurde, meldete sie sich im Rekrutierungsbüro. Von nun an wollte sie sich nur noch von iherm Hass treiben lassen, selber wenn dieser sie innerlich auffressen würde. Die Ausbildung war für sie ungewohnt, vor allem da sie es nicht gewohnt war Anweisungen zu befolgen sondern eher welche zu geben. Es dauerte etwas bis sie sich daran gewöhnt hatte, aber dann konnte sie es nicht abwarten bis sie an die Front geschickt werden würde.

Im Namen der Rache[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 160625 n.E. wurde sie zu ihrer ersten Einheit den Eagleknights versetzt. Sie traf bei ihrem Regiment ein und hatte ihre Sachen gerade verstaut als sie auch schon zum Sportplatz sollte um ihre Leute dort zu treffen. Das Treffen gestaltete sich aber anders als gedacht, den es ging direkt über in den ersten Einsatz. Ihre Medizinischen Kenntnisse halfen ihr ein wenig. Sie fand General Dragneel unter einem anderen Mann liegend und befreite ihn. Dann betreute sie ihn so lange bis man ihn sicher auf die Krankenstation schaffen konnte. Zusammen mit den anderen versuchte sie nun rauszufinden was passiert war. Ihre Technischen Fähigkeiten halfen ihr dabei, die Kommunikationskonsole zu reaktivieren. Für diese Leistung wurde sie direkt das erste mal Befördert zum Private First Class. Mit ihrer Einheit ging sie gemeinsam nach Caluula um den Planeten zu befreien, der Kampf dort war durch die Tatsache das der Machthaber des Neo-Imperiums meinte Spiele zu spielen, alles andere als einfach. Auraya hasste diese Leute und wollte sie einfach nur alle vernichtet sehen. Mit den anderen ihrer Einheit verband sie bisher noch recht wenig, sie waren alle eher mit dem Kampf beschäftigt als das man Privat irgendwelche Kontakte knüpfte. Anfang des Jahres 26 n.E. wurde sie dann aber von den Eagleknights weg versetzt zur Army Einheit Nightfall.

Aus welchen Gründen wusste sie nicht, aber sie ging davon aus das diese gerade dringender Personal brauchten und sie deswegen versetzt wurde. Bei ihrer Ankunft wurde sie von Kyra Nanders herum geführt und lernte dabei auch einige andere Mitglieder der Einheit kennen. Sie merkte schnell das diese Einheit etwas anders war als ihre bisherige. Damit angefangen das ihre alte Einheit als Verrätereinheit galt und weiter das es hier gemischte Quartiere gab. Das kannte sie so nicht, störte sie aber wenig.

Der erste Einsatz kam und sie trafen gleich auf einige Interessanter Rätsel, eines davon waren Zombies oder jedenfalls etwas ähnliches. Wirklich weit kam man nicht damit den Ort zu untersuchen und musste schnell den Rückzug antreten. Auch der zweite Einsatz war nur bedingt besser, den dort fanden sie sich einem vollkommen verrückten Diakon gegenüber. Langsam begann Auraya die anderen Soldaten etwas besser kennen zu lernen, mit Damian Kelley fast sogar anzufreuden. Der nächste Einsatz begann und hatte direkt eine einschlagende Wirkung. Den das Shuttle der Einheit stürzte ab. Mit ihren Medizinischen Kenntnissen konnte sie den anderen ein wenig helfen.

Die Art der anderen mit dieser Hilfe umzugehen sorgte dafür das sie erst keinen wirkliche Wunsch hatte, den Rest der Einheit näher kennen zu lernen. Sie lernte mit der Zeit die anderen ein wenig besser kennen, doch den einzigen mit dem sie mehr redete war Damian. Zum Rest der Einheit fand sie auch hier keinen wirklichen Zugang. Die Einsätze waren für sie kein wirkliches Problem, doch erst die Tatsache das Kyra Nanders sie um Hilfe bei etwas privatem bat, sorgte dafür das sie selber versuchte mehr Kontakt zu den anderen zu suchen. Bei einem Shopping Ausflug mit den anderen kaufte sie selber fleißig ein und versuchte auch den anderen zu helfen. Obwohl sie einiges ihrer Erziehung widerspricht, versucht sie nun auch ihre Vorgesetzen, im Privaten Bereich mit dem Vornamen anzusprechen.


Psychologische Beurteilung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ms Cavenaugh ist eine Willenstarke junge Frau die sehr genau weiß was sie will. Sie wird vor allem von einem Ehrgeiz getrieben, der in Rache ihren Ursprung findet. Dieser Rachedurst treibt sie immer wieder an, selbst wenn sie mal bei einer Aufgabe scheitern sollte. Niederlagen sind etwas mit dem sie nicht sonderlich gut umgehen kann, ob es nun ein Sportlicher Wettkampf ist oder eine wichtige Aufgabe. Auraya hat sehr effektiv einige Mauern um sich aufgebaut um sich selber zu schützen. Der Verlust von Menschen die ihre Nahe standen hat sie gelehrt das man vorsichtig sein sollte wen man zu dicht an sich ran lässt. Immer wenn man glaubt das man diese junge Frau verstanden hat und ihre Mauer durchbrochen, stellt sich heraus das sich darunter noch eine ganz andere Version versteckt die eine neue Mauer um sich aufgebaut hat. So könnte man vermutlich viele Mauern bei ihr durchbrechen und würde immer wieder eine andere Version vorfinden. Es gibt Momente da erscheint diese Reife junge Frau wie ein bockiges kleines Mädchen, das ihren Willen nicht bekommt. Gerade wenn es um Niederlagen geht kann sie sehr schnell sehr Kratzbürstig werden. Sie ist Leidenschaftlich und Tempramentvoll, wenn es um Dinge geht die ihr wichtig sind. Auch wenn sie mittlerweile gelernt hat Befehle zu befolgen, ist sie doch deutlich besser darin welche zu erteilen.



Michirus Charaktere
aktive Charaktere Auraya Cavenaugh | Michiru Kennon | Nyssa Udinov | Tjena Mc´Brid
Ehemalige Charaktere: Aiden Blake | Desideria Mc´Brid | Rosalie Bates | Sayuri Ainoh
NPCs: Amelia James | Catherine Abernathy-Sinclaire | Claire Antroy | Elizabeth Novak | Kate Sinn
Kylie Mitchell | Jaelle Arilinn | Lilliana Charlston | Lilly Blair | Marisella Aillard
Natalija Raatko | Sarina Lightwood | Xenia Neskaya